ZUM FESTTAGSBRATEN I CRANBERRY-ORANGEN-SAUCE

ThanksGiving1

Thanksgiving geht nicht ohne Turkey, Kartoffelbrei, Kürbiskuchen und natürlich Cranberry Sauce.

ThanksGiving2

Darum hier das „Easy-Peasy-Rezept“ zum nachmachen. Passt auch wunderbar zu unserer Weihnachtsgans oder dem Festbraten.
Enjoy!

Zutaten:

250g Cranberrys (gefroren oder frisch)
1 Orange (Saft und Schale)
120g Zucker
1 Zimtstange

ThanksGiving3

Die Orange auspressen und die abgezogene Schale in feine Streifen oder kleine Würfel schneiden.

ThanksGiving4

Alle Zutaten in einen Topf geben.

ThanksGiving5

Bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Min einkochen lassen.

ThanksGiving6

Zimtstange entfernen und gegebenenfalls mit Zucker nachsüßen.

ThanksGiving7

Die Sauce kann noch lauwarm oder kalt zum Fleisch serviert werden.

Falls es jemanden aufgefallen ist: ich habe beim Zubereiten die Zimtstange vergessen. Falls dieser Notfall eintritt, einfach mit Zimtpulver nachwürzen.

DYI
Euer Herr Michael

Bilder: Michael Sarreiter

Dieser Beitrag wurde unter EREIGNISSE, LEIB & SEELE abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ein bisschen Kopfrechnen: *