FARBE IN VERBINDUNG – DRUCKGRAFIKEN VON SIGRID CALON

5_SigridCalon_Titel

Heute möchte ich Euch meinen ersten persönlichen Favoriten außerhalb des großen Salone Programms präsentieren.

Die niederländische Künstlerin Sigrid Calon stellte ihr Buch „To the Extend of / \ | & -“ von über 100 Druckgrafiken vor. Darin untersucht Sie wie Form und Farbe im Zusammenspiel stehen und verschiedenartig wirken.
Über ein eigens entwickeltes Farbsystem und grafisches Raster sind diese abstrakten Grafiken entstanden und haben durch ihre Überlagerung von Farbe und Form eine unglaubliche Tiefe und Dreidimensionalität. 50 davon sind wiederum in einer Stückzahl von je 50 als Grafikblatt erhältlich.

1_SigridCalon_To the Extend of

Das ganze ist mit einem Risograph gedruckt. (Wer nicht weiß was das ist – ich wusste es auch nicht – einfach auf den Link gehen.) Mich haben die Arbeiten in ihrer Farbigkeit und deren Kombination stark an Rupprecht Geiger erinnert. Nur durch den vielschichtigen Druck wirken sie feiner im Detail, was das Betrachten durch eine Lupe noch besser verdeutlicht.

2_SigridCalon_To the Extend of

Occupied Space IV, Bewaerschole Burgh-Haamstede 2011 Bild über IDN Magazin

Occupied Space IV, Bewaerschole Burgh-Haamstede 2011
Bild über IDN Magazin

Weitere Arbeiten von Sigrid Calon sind teilweise raumgreifende Installationen für öffentliche Gebäude oder textiles Design, welches sie ursprünglich studiert hat.

Ich konnte nicht anders und habe mir eines der Blätter geleistet. Wenn es gerahmt ist, werde ich es Euch auf irgend einem Kanal vorstellen.

Weiter Infos: www.sigridcalon.nl

To the Extend of / \ | & - Bild über The Best Dutch Book Designs

To the Extend of / \ | & –
Bild über The Best Dutch Book Designs

Das Buch „To the Extend of / \ | & -“ ist unter der ISBN: 978 90 819796 0 3, für 75,-€ erhältlich und wurde 2012 für „The Best Dutch Book Designs“ ausgewählt.

Alle Bilder: (wenn nicht anders beschrieben) Michael Sarreiter

Dieser Beitrag wurde unter DINGE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ein bisschen Kopfrechnen: *